Kooperationspartner

BMI_Web_de_WBZ

 

 

 

 

Bundesministerium des Innern

Der Doping-Opfer-Hilfeverein ist ein gemeinnütziger Verein und finanziert sich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen. Projekte, wie die Beratungsstelle in Berlin und das Präventionsprojekt „Erfahrung als Botschaft“, werden aus Mitteln des Bundes finanziert. >>>

nada_logo_2014

Nationale Anti Doping Agentur

Im Rahmen des Nationalen Dopingpräventionsplans (NDPP) realisieren beide Organisationen Präventionsveranstaltungen und Schulungen. Gemeinsame Projekte 2015 und 2016 mit dem Ressort Prävention der NADA:
„Erfahrung als Botschaft“ und Filmprojekt DOH, USADA und NADA >>>

logo_dsj

Deutsche Sportjugend

Seit 2010 besteht zwischen dem DOH und der DSJ eine enge Kooperation im Themenfeld Dopingprävention.
Beide Organisationen nutzen die Synergieeffekte, die sich aus den jeweiligen Präventionsaktivitäten von DOH und DSJ ergeben. >>>

DJK_Logo_mit_Schrift

 

 

DJK-Sportverband e.V.

Mit dem deutschen katholischen Sportverband besteht seit 2012 ein Kooperationsvereinbarung, in der beide Vereine sich in der Dopingprävention gegenseitig unterstützen. >>>