Aktuelles / Termine

06. Dezember 2018 – Berlin – EINLADUNG ZUR MITGLIEDERVERSAMMLUNG DES DOH 2018

Liebe Mitglieder des Vereins Doping-Opfer-Hilfe, liebe Betroffene, liebe
Freunde des selbstbestimmten Sports,

ich darf Sie hiermit sehr herzlich zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung am 6. Dezember 2018 um 9 Uhr in die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur einladen.

Erst vor Tagen hat die Bundesregierung das 2. DOHG auf den 31. 12.
2019 verlängert und den Fonds auf 13, 65 Millionen Euro erhöht. Das ist für uns
ein großer Erfolg! Mehr als 800 Geschädigte haben mittlerweile einen Antrag
auf Entschädigung nach dem 2. DOHG gestellt. Wir sind nun so viele, dass wir
intensiv über eine institutionelle Struktur für unsere Arbeit nachdenken müssen.
Die neue Ausrichtung wird der Hauptpunkt unserer diesjährigen
Mitgliederversammlung sein.
Danach, ab 11 Uhr, vergeben wir unseren Antidopingpreis an Anne
Drescher, die Landesbeauftragte für die Stasiunterlagen der ehemaligen DDR in
Mecklenburg Vorpommern, die in ihrem Bundesland unsere Arbeit auf ganz
herausragende Weise unterstützt hat. Darüber hinaus vergeben wir in diesem
Jahr erstmalig zwei Antidoping-Medienpreise an die Journalisten Andre Keil
und Michael Reinsch. Das Programm entnehmt Ihr, entnehmen Sie bitte der
beigelegten Einladung.

Datum: 6. Dezember 20 18, Beginn: 9 Uhr, Ort: Bundesstiftung zur
Aufarbeitung der SED-Diktatur, Kronenstraße 5, 10117 Berlin

Wir würden uns ungemein freuen, wenn Ihr, wenn Sie sich diesen Tag
einrichten und wir so viele Mitglieder wie möglich in Berlin tatsächlich sehen
und auch sprechen könnten.
Für eine Anmeldung per Telefon oder per Mail wären wir Euch/Ihnen dankbar.

Mit sehr herzlichen Grüßen

Prof. Ines Geipel, Vorsitzende des DOH

—————————————————————————————————-

Programm der DOH-Mitgliederversammlung am 6. 12. 2018

  • Arbeitsbericht des DOH-Vorstands
  • Diskussion über die zukünftige Vereinsarbeit
  • Satzungsänderungen
  • Kassenbericht
  • Entlastung des alten DOH-Vorstands
  • Neuvorschläge
  • Wahl des neuen Vorstands
  • Konzept/Perspektiven