Willkommen auf der Website des Doping-Opfer-Hilfe e. V.!

Liebe Mitglieder und Freunde des DOH

wir möchten Euch zu einer ersten offenen Gesprächsrunde am

23.04.2019 um 16:30 Uhr in der
DOH-Beratungsstelle: Neue Grünstr. 38, 10179 Berlin
einladen.

Wir wollen mit Euch ins Gespräch kommen, damit wir in Zukunft, wenn es gewünscht wird, auch professionelle
Gesprächspartner oder Vorträge organisieren können. Generell wollen wir regelmäßige Treffen organisieren,
in einigen Bundesländern laufen bereits Gesprächsgruppen mit stetig wachsender Beteiligung.

Wer kommen möchte, meldet sich bitte vorher per Mail: info@no-doping.org oder unter 030/ 80493312 telefonisch an.

Wir hoffen auf rege Teilnahme.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ariane Speckhahn
DOH-Vorstand

 

 

Bundesweite Beratungsstelle

Anlaufstelle für Doping-Geschädigte, für aktive Athleten in Not, für Eltern und Betreuer →  Dope-Out-Hotline Beratung bei Leistungsdruck, Depression, Betrug, Manipulation…

Dopingbroschüre – Staatsdoping in der DDR

Die sportlichen Erfolge der DDR waren durch ein staatlich organisiertes, flächendeckendes Zwangsdopingsystem erkauft – auf Kosten der Gesundheit von mehr als 15.000 Spitzen- und …

Gerbergasse 18

„Gerbergasse 18″, Heft  2/2018 , der Thüringer Vierteljahres für Zeitgeschichte und Politik zum Thema „Sportsystem“

Aktuelles / Termine

Achtung: Das 2. Doping-Opfer-Hilfe-Gesetz wurde vom Bundesrat bis zum 31.12.2019 verlängert. Siehe Aktuelles!hier klicken!