Aktuelles / Termine

Prof. Werner Franke erhält Antidopingpreis

Am 21. Januar 2014 wird die Heidi-Krieger-Medaille, die weltweit einzige Auszeichnung für Engagement gegen Doping-Mißbrauch, an den Heidelberger Zellbiologen und Krebsforscher Prof. Werner Franke verliehen. Gewürdigt wird damit zugleich das Lebenswerk dieses Vorkämpfers gegen den systematischen Missbrauch der medizinischen Kunst zur Leistungssteigerung im Sport. Der Preis wird im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung des Doping-Opfer-Hilfevereins (DOH) und der Heinrich Böll- Stiftung in deren Zentrale in Berlin übergeben. Die Preisverleihung ist in eine Tagung über das Dopingproblem und damit tangierte grundlegende ethische und gesellschaftspolitische Fragen eingebunden, bei der namhafte Wissenschaftler aus Deutschland und den USA referieren werden.

Das Programm finden Sie hier. Programm zur Preisverleihung

Pressemitteilung vom 19.01.2014>