27. Oktober 2015

Einladung Medieninformationstag und Mitgliederversammlung des DOH e.V.

Aufgrund der zahlreichen Anmeldungen werden Pressekonferenz sowie Mitgliederversammlung des Doping-Opfer-Hilfe-Vereins (DOH) am 18. 11. 2015 um 11 Uhr in die Räume der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der […]
26. Oktober 2015

ZWANGSDOPING IN DER DDR – Podiumsdiskussion mit Ines Geipel und Jürgen Suhr, MdL

Der Dopingsatz und das System des Zwangsdopings in der DDR sind auch 25 Jahre nach der friedlichen Revolution nahezu unerforscht. Auch die juristische Aufarbeitung ist wegen […]
4. Oktober 2015

Zehn-Millionen-Zahlung an Dopingopfer – BMI nimmt DOSB in die Pflicht

Pünktlich zum 25. Jubiläum der Deutschen Einheit geht die Bundesregierung ein ungeliebtes Kapitel der deutsch-deutschen Sportvergangenheit an. Die Opfer des jahrelangen Zwangsdopings in der DDR sollen […]
14. September 2015

„Auf der Strecke geblieben “ Die Opfer des deutsch-deutschen Medaillenrennens

25 Jahre nach der Wiedervereinigung hat Innenminister Thomas de Maizière ein klares Ziel ausgegeben: Mehr Medaillen bei Olympia! Der deutsche Spitzensport soll zurück in die Weltspitze. […]
11. September 2015

Anhörung im Innenausschuss des Landtags Mecklenburg-Vorpommern

332/2015 Gajek: Doping-Anhörung bestätigt großen Forschungsbedarf für Mecklenburg-Vorpommern Zur heutigen öffentlichen Anhörung zum Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN „Doping und Zwangsdoping in den drei Nordbezirken […]
11. Juli 2015

Cornelia Reichhelm „Vom Staat vergiftet“

Cornelia Reichhelm, ehermalige Ruderin, wurde schon im Alter von 13 Jahren in der DDR unwissentlich gedopt. Sie soll nun eine staatliche Rente bekommen. Der ehemaligen Ruderin […]
1. Juli 2015

DOH fordert Thüringer Politik und Thüringer LSB zur Diskussion über Konsequenzen der Sportstudie

Die Studie zum Thüringer Sport „Zwischen Erfolgs- und Diktaturgeschichte“, deren Konsequenzen am 1. Juli 2015 im Thüringer Landtag diskutiert werden, hat gegenüber der Landespolitik, aber insbesondere […]
15. Juni 2015

DOH fordert von der Bundesregierung eine systematische Krisenpolitik im Antidopingkampf

Dass diese Woche ein erstes Antidopinggesetz im Bundestag in die öffentliche Anhörung geht, das nicht nur dem Schutz der Gesundheit der Athleten dienen, sondern auch Fairness […]
17. Mai 2015

Nachruf

Volker Heinrich wurde 1956 in Ost-Berlin geboren, besuchte die Grundschule in Friedrichshain und kam als hochtalentierter Mittel- und Langstreckenläufer früh zum TSC Berlin. Nach der zehnten […]